• Ibiza gilt als eine der coolsten Party-Inseln weltweit. Von überall her strömen Junge und Junggebliebene Freunde in die beliebten Clubs der Insel. Doch was macht Ibiza so besonders?

    Ibizas Clubszene – Vorreiter der besten Sounds und Labels

    Auf Ibiza ziehen die feierwütigen Massen erst spät am Abend in die Diskotheken und  Ibiza Clubs. Kein Wunder, laden doch tagsüber der goldene Sandstrand und das azurblaue Meer zum Sonnen und Baden ein. Später, wenn die Partygeneration sich für die Nacht fertigmacht, dringen aus den Bars und europaweit berühmtesten Clubs auf Ibiza die heißesten Beats der Insel! Dass sich hier die Stars der Szene die Klinke, oder besser den Plattenteller in die Hand geben, ist daher kaum verwunderlich!
    Die Ibiza-Clubszene ist in ihrer Art einzigartig. Doch was macht sie so besonders? Ist es der Reiz einer Party auf einer Balearen-Insel, die noch nicht so verbraucht ist wie etwa Mallorca? Möglicherweise haben die Betreiber der Ibiza Clubs und Szene-Diskotheken ihre Party Locations genau deswegen nach Ibiza verlegt. Ganz sicher ist aber, dass zu den Fans der Ibiza-Club-Sounds die ganz Großen gehören: Kein geringerer als der legendäre Nightclub „Ministry of Sounds“ veröffentlicht jährlich ein Best-of-Ibiza!
    Wer also weg möchte vom Ballermann-Tourismus und zu den Vorreitern neuer Ibiza Clubsounds gehören möchte, sollte den nächsten Urlaub auf Ibiza verbringen!

    Posted by admin @ 11:47

    Tags: , , ,

Comments are closed.